Aqua Creations
Wasserspiele

shop Zur Kategorie

Möbel / furniture
indoor / outdoor

shop Zur Kategorie

Dekoration
Projektausstattung

shop Zur Kategorie

Holzsorten

Holzsorten

Altes Teakholz

ehemalige landwirtschaftliche Geräte

Herkunft
Altes Teakholz ist massives, gebrauchtes Teakholz, welches von Gebrauchsgegenständen mit ehemals anderer Verwendung stammt. So können die Hölzer ursprünglich als Kanu, Wagenrad oder Verankerungsbrett gedient haben. Auch Baumwurzeln von umgestürzten Bäumen finden in der Möbelverarbeitung eine neue und umweltschonende Verwendung. Teakholz hat eine extrem lange Lebensdauer, die massive Verarbeitung gewährt hohe Stabilität und Haltbarkeit. Jedes Möbelstück ist handgemacht und einzigartig in Model und Farbe.

Pflege
Durch das Akklimatisieren des Holzes können Risse entstehen. Diese haben keinen Einfluss auf die Qualität unserer Möbel. Wir raten Ihnen, die Möbel regelmäßig mit Teaköl zu behandeln, wenn Sie die naturbraune Farbe erhalten möchten. Bevorzugen Sie lieber die durch den Wettereinfluss entstehende silbergraue Patina des Holzes, dann ist eine Behandlung nicht notwendig. Eine Behandlung mit Teaköl hat keinen Einfluss auf die Haltbarkeit des Holzes.

Akazie

Herkunft
Akazienholz ist ein dicht strukturiertes, tropisches Hartholz mit auffallend schöner, natürlicher Zeichnung und warmer, rötlich-heller Farbe. Es hat ähnliche Eigenschaften und Haltbarkeit wie Teakholz. Die massive Verarbeitung gewährt eine hohe Stabilität und Lebensdauer. Alle Möbel sind handgemacht und einzigartig von Model und Farbe.

Pflege
Durch das Akklimatisieren des Holzes können Risse entstehen. Diese haben keinen Einfluss auf die Qualität unserer Möbel. Wir raten Ihnen, die Möbel regelmäßig zu behandeln. Dieses kann, je nach Vorbehandlung der Möbel, mit Bootslack oder Möbelöl erfolgen. Bevorzugen sie lieber die natürliche, verwitterte Holzfarbe, ist eine Behandlung nicht notwendig. Dieses hat keinen Einfluss auf die Haltbarkeit der Möbel.

Mahagoni Wurzel

Herkunft
Mahagoni stammt von tropischen Laubedelhölzern mit meist rötlicher Maserung auf hellem Grund. Unsere urigen Bänke werden aus den Wurzeln alter, gefällter oder natürlich umgestürzter Bäume angefertigt. Die Wurzeln, oft mehr als 150 Jahre alt, werden mit aller Sorgfalt von Hand ausgegraben, vorsichtig gereinigt und getrocknet. Die Bänke sind sehr stabil und von langer Haltbarkeit. Diese soliden Wurzeln sind von der Natur sehr eigensinnig und urig geformt worden. Daher haben alle Möbelstücke ihren eigenen Charakter, und kein Stück gleicht dem Anderen.

Pflege
Durch das Akklimatisieren des Holzes können Risse entstehen. Diese haben keinen Einfluss auf die Qualität unserer Möbel. Wir raten Ihnen, die Möbel regelmäßig zu behandeln. Dieses kann, je nach Vorbehandlung der Möbel, mit Bootslack oder Möbelöl erfolgen. Bevorzugen sie lieber die natürliche, verwitterte Holzfarbe, ist eine Behandlung nicht notwendig. Dieses hat keinen Einfluss auf die Haltbarkeit der Möbel.

Red Wood

Herkunft
Sehr schwere und haltbare Holzsorte, von großen Mammutbäumen abstammend. Die edle, dunkelrote bis braune Farbe und die feine Struktur vermitteln dem Holz eine wertvolle Ausstrahlung. Das Holz ist etwas weicher als Teakholz, jedoch durch die dichte, massive Struktur von derselben guten Qualität.

Pflege
Durch das Akklimatisieren des Holzes können Risse entstehen. Diese haben keinen Einfluss auf die Qualität unserer Möbel. Wir raten Ihnen, die Möbel regelmäßig mit Teaköl oder einem anderen Holzöl zu behandeln, wenn Sie die rötlichbraune Farbe erhalten möchten. Bevorzugen Sie lieber die durch den Wettereinfluss entstehende rötlich-graue Patina des Holzes, dann ist eine Behandlung nicht notwendig. Eine Behandlung mit Teak-/Holzöl hat keinen Einfluss auf die Haltbarkeit des Holzes.

Mangoholz

Herkunft
Mango Holz stammt vom Mango- Obstbaum. Diese Bäume werden in großen Obstplantagen zur Gewinnung der Mangofrüchte gepflanzt. Sobald die Bäume ausgetragen haben, also nicht mehr genügend Früchte produzieren, werden sie geschlagen. sie sind dann ungefähr 15 Jahre alt.
Alle Mangoholz Artikel in unserem Sortiment sind sorgfältig von hand gemacht.
Zunächst werden die Bäume in große Stücke gesägt, diese werden dann mit Spezialwerkzeugen in eine feinere Form gearbeitet. Auf der Drechselbank erhalten sie das endgültige Design. Um eine besonders schöne, glatte Oberfläche zu erhalten, werden die Stücke sodann in mehreren Arbeitsgängen bis zu sechs Mal poliert. Langsames Trocknen in spezialen Trockenöfen sorgt für eine dauerhafte Qualität.

Pflege
Alle Mangoholz- Artikel von Binnema sind Unikate, keines gleicht exakt dem Anderen. Sie können Ihre Mangoholzschale, Vase oder Kerzenhalter mit einem feuchten Tuch abwischen. Gelegentlich können die Produkte mit Lein- oder Olivenöl eingeölt werden.